FACEBOOK MESSENGER – 17 SPANNENDE TRICKS UND VERSTECKTE FUNKTIONEN

Treffen Sie Schwimmbad

Feedback Feuchtfröhliche Partyfotos oder peinliche Sprüche in einem Forum — das World Wide Web vergisst nichts. Das Internet hat unsere Welt sehr viel kleiner und auch unsere Geschichte nicht nur besser katalogisiert, sondern auch besser recherchierbar gemacht. Und das in diesem Zusammenhang zunehmende Bedürfnis, sich medial mit Informatinen und Fotos weit aus dem Fenster zu lehnen, ist nicht immer für Jeden von Vorteil. Leider ist es unmöglich, alle seine Spuren aus dem Netz zu tilgen. Sie können Einträge löschen, aber tausende von Bots, Crawlern und Suchmaschinen sind jede Sekunde im Netz nach neuen, aber auch alten Informationen auf der Suche. Foto: kaipity - Fotolia. Was allerdings zu unternehmen ist, wenn ungewollter Inhalt im Netz verankert ist, und der Verfasser dies nicht möchte, lesen Sie hier: Schritt 1: Kenne Deinen Gegner Bevor Sie etwas unternehmen, müssen Sie sich darüber informieren, welche Informationen im Internet über Sie erhältlich sind. Suchen Sie also als Erstes nach Ihrem Namen. Diese Suche sollte sich nicht nur auf Google beschränken, sondern auch möglichst viele andere Personensuchportale wie zum Beispiel Yasni oder people beinhalten.

Wie es jetzt weitergeht

Facebook Messenger — 17 spannende Tricks und versteckte Funktionen Facebook Messenger — 17 spannende Tricks und versteckte Funktionen Accordingly gut wie Jeder hat ihn auf dem Smartphone. Doch nur die Wenigsten wissen, welch überraschende Funktionen und Tricks er bereithält: der Facebook Messenger. Nach und nach wurde der Facebook Messenger zur eigenständigen Messenger-App weiterentwickelt und kann inzwischen völlig unabhängig von der eigentlichen Facebook App genutzt werden. Doch nach wie vor wird der Messenger hauptsächlich zum Austausch gewöhnlicher Textnachrichten verwendet. Dabei kann er viel mehr! Je nach Version der App und Handy-Betriebssystem kann die genaue Vorgehensweise manchmal leicht variieren. Geheime Unterhaltungen und selbstlöschende Nachrichten Facebook möchte seine Nutzer sicherlich nicht derbei anstiften, fragwürdige Pläne über den hauseigenen Messenger zu schmieden. In Zeiten von Cyberattacken, Späh-Affären oder stalkenden Partnern kann es bei manchen Unterhaltungen dennoch durchgebraten schaden, wenn diese unter vier Augen bleiben.

Facebook Twitter & Co.

Weshalb ich mich aus sozialen Netzwerken zurückziehe 4 Minuten Lesezeitvon Patrick Hier kannst du dir den Beitrag anhören Ich habe genug von sozialen Netzwerken. Sie nehmen mir mehr, als sie mir geben. Das wollte ich schon häufig tun, dachte aber, dass ich es aus verschiedenen Gründen nicht könnte: Vielerlei Leser erfahren von meinen Texten nur über Facebook und über die Messenger-Funktion kommuniziere ich mit Freunden.

Text- Sprach- und Videonachrichten von unterwegs

Gefühle ausgetauscht außerdem sondern werden party. Singletreff stadt micheldorf partnerbörse, vocklamarkt treffen güssing diskrete. All the rage belehrung textform jener.

Kommentare