PUBERTÄT: WAS TUN WENN DIE TOCHTER MANNSTOLL IST?

Wie man Mädchen Befridigung

Und das geht so… In der traditionellen Geschlechterordnung werden viele kleine Jungen von ihren Müttern verhätschelt, ohne dass irgendwer dies unterbinden würde. Von sinnvollen Aufgaben und Beiträgen zum gemeinsamen Leben bleiben Jungen vergleichsweise lange verschont. Das Frauenbild, das in der traditionellen Geschlechterordnung auf diese Weise bei kleinen Jungen entsteht, ist gelinde gesagt: Wenig realistisch. Und in der traditionellen Geschlechterordnung wird genau das von ihnen ja auch zwingend erwartet. Das, was in den meisten Jungen in diesem Moment geschieht, hat zwei Namen: Enttäuschung und Demütigung. Bei den meisten dauert dieser Prozess der fortgesetzten Enttäuschung ihr ganzes Erwachsenen-Leben über an.

Jeder User hat das Recht auf freie Meinungsäußerung.

Ein Teilnehmer eines Slutwalk in Berlin Ziel dieser Schlampenmärsche war, sich mit allen als Schlampen beschimpften Frauen wenig solidarisieren. Dass sie allesamt besser daran täten, sich weniger promisk zu gehaben, um sich stattdessen auf das Wesentliche zu konzentrieren? Falls ja, dann liegen Sie damit voll im Trend. Manierlich, Sie sollten vielleicht nicht so weithin gehen wie der muslimische Kleriker Kasem Sedighi, der einen direkten Zusammenhang zwischen unangemessener Kleidung von Frauen und Erdbeben herstellte. Wie kann sie nur! Und dieses Jahr ist es eine Achtzehnjährige, die in einer mallorquinischen Bar für einen Cocktail an mehreren Männern Oralsex vollzogen hat, während andere die Szene mit ihren Handys filmten. Wie kann sie es nur wagen?! Der Bürgermeister des Ortes findet es grauenvoll.

Frauen die Spaß wollen

Redaktion Zu viel Make-up, hohe Schuhe und kurze Röcke — das Verhalten pubertierender Mädchen sorgt in vielen Familien für Ärger und Sorge. Ist das mehr normal oder schon promisk? Das Zaghaft gibt es bei beiden Geschlechtern. Mädchen dagegen haben schnell einen schlechten Ruf, wenn sie ein ähnliches Verhalten angeschaltet den Tag legen. Es sind Allgemeinheit typischen Klischees. Eltern sollten trotzdem wissen, wie sie sich verhalten sollten, wenn ihre Tochter mal diesen und mal jenen küsst. Einen schlechten Ruf boater man schnell Hilfe, meine Tochter treibt es mit jedem! Und immer auftretend folgende Fragen: Was ist noch normales Ausprobieren? Wo ist die Grenze zur Promiskuität?

Kommentare