11 TIPPS WIE SIE IHR SEXLEBEN WIEDER AUFFRISCHEN

Ein einsamer Sexwillig

Leidenschaftliche Küsse sind auch in langen Beziehungen wichtig Wie viel Sex braucht eine gute Beziehung? Eines steht fest: Ganz ohne Sex ist eine Partnerschaft lediglich eine enge Freundschaft. Zugegeben, auch beim gemeinsamen Kuschelabend auf der Couch kommt sehr viel Nähe und Vertrauen auf. Trotzdem kann das niemals den Sex ersetzen. Denn beim Liebesspiel gehen die Partner intensiv auf die körperlichen und seelischen Bedürfnisse des anderen ein. Beim Akt wird automatisch eine Verbundenheit hergestellt, die durch Kuscheln nicht zu erreichen ist.

Es ist eine Mischung aus Affäre und einer monogamen Beziehung

Oder muss er es? Wenn man wie ich alle Beziehungs- und Partnerschafts-Ratgeber studierthat findet man dieselbe Grundidee als Konzept für Liebesbeziehungen: diegleichberechtigte und demokratische Partnerschaft. Beide müssen lernen mehr aufeinander einzugehen, politisch korrekt miteinander zu reden, wohlgesonnen und einfühlsam sein, Kompromisse zu finden - dann klappt es auch mit der Partnerschaft. Richtig, die Partnerschaft funktioniert dann oft reibungslos — die beiden sind ein gutes Team für Kindererziehung, Wohngemeinschaft, Arbeit und Repräsentation. In accordingly einer reibungslosen Beziehung wird nur gekuschelt. Der Preis für diese heile, harmonische Welt ist eine eingeschlafene Erotik und kein Sex mehr.

Mehr zum Thema

Sex mal andersAufregender Sex: Tipps für mehr Abwechslung im Bett Lasst es knistern — mit Sex, der unter Allgemeinheit Haut geht, leidenschaftlich und aufregend ist. Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc. Weitere Informationen zum JW Player findest Du all the rage unserer Datenschutzerklärung. Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Allgemeinheit Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.

Kommentare