DIE SEXUELLE REVOLUTION GEHT WEITER

Veranstaltungen für einsame Zurück

Nie war es so leicht, mit anderen in Kontakt zu kommen, doch immer mehr Menschen fühlen sich einsam. Dabei gibt es deutliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Woran liegt das? Und welche Wege führen aus der Isolation? Wind fegt über eine leere Landschaft. Erschöpfte Menschen, deren leerer Blick nach innen fällt. Die gebürtige Inderin Mini Kapur hat für sich ein eigenes Bild gefunden:. Du siehst keinen Ausgang.

Man unterscheidet emotionale und soziale Einsamkeit

Ja, auch Frauen denken an Sex und lieben das Kopfkino. Was sonst? Und auch wir haben unsere ganz eigenen Begierden und Wünsche und Sex-Fantasien. Forscher um die Psychologin Terri Fisher von der Ohio State University haben herausgefunden: Zwar hängen uns die Männer all the rage Sachen Kopfkino immer noch ab, wenn sie im Durchschnitt 34 Mal Person Tag an Sex denken. Aber wir Frauen können trotzdem ganz gut mithalten: Immerhin haben wir täglich ganze 19 Mal Sex im Kopf. Das ist etwa ein Mal pro Stunde - eine durchaus beachtliche Zahl. Aber woran denken wir da eigentlich genau? Er hat über Welche Dinge stellen wir uns besonders gerne vor?

Kommentare