WEINRALLYE #100

Datum Mann Lovetennboy

Genau das gilt es herauszufinden. Andere wieder meinen damit einen Wein, der im Keller so wenig wie möglich manipuliert wurde — oder einen Wein, dessen Trauben biodynamisch angebaut wurden. Bislang hatte ich noch nicht intensiv darüber nachgedacht, obwohl wir schon 28 Jahre ökologischen Steillagenweinbau machen, der diesem Ideal, nach der Meinung einiger Verbraucher, nahekommen soll. Und allein mit dem Befüllen eines Gärbehälters prägt der Mensch die Ereignisse mehr, als das die Natur je könnte. Das Obst sich selbst überlassen, würde vielleicht in den Augen einiger einen Naturwein ergeben, aber so etwas ähnliches bekam auch Jesus am Kreuze zu trinken: Essigstichigen Wein, das Alltagsgetränk eines römischen Soldaten.

Neueste Kommentare

Kerzengerade einmal 8 Hektar werden von dem Reben-Global-Player in Franken kultiviert. Aber ein anderer, wie ich finde, sehr bemerkenswerter Umstand trägt dafür sehr wohl wenig einem Novum bei. Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist der erste Wein nach über 70 Verkostungen, welcher mit einem Naturkorken verschlossen ist. Dies sagt sehr, sehr viel überzählig die mittlerweile erreichte Marktakzeptanz des Schraubverschlusses aus. Allerdings möchte ich an jener Stelle auch gar keine Grundsatzdiskussion überzählig Vor- und Nachteile von Verschlussarten vom Zaun brechen. Ich wollte lediglich diesen bemerkenswerten Umstand, welcher für sich spricht, mitteilen. Doch was viel wichtiger als jedwede Verschlussart ist: wie präsentiert sich unser fränkischer Merlot im Glas? Nach einer klassischen Maischegärung wurde der Wein im Holzfass gereift. Die glänzend granatrote Farbe macht unmittelbar Lust den Wein zu erkunden.

Aggregator für deutschsprachige Blogs zum Thema HCL Collaboration Solutions

Weinrallye Die Zeiten ändern sich. Dieser Beitrag scheint älter als 4 Jahre wenig sein — eine lange Zeit Sparbetrieb Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet. Eine er ältesten Wein-Institutionen im collective web feiert mit der Ausgabe cleric ein ganz besonderes Jubiläum, die Weinrallye! Als es noch kein Facebook und kein Twitter gab und die Weinblogs noch ganz jung waren, habe ich mir erstmals Gedanken zu einer Weinrallye gemacht und dann auch die 1. Weinrallye mit dem Thema Reif für die Insel gestartet. Vorbild war der Wine blogging Wednesday an dem ich mich damals einige Male beteiligt hatte.

Kommentare