»ZUM GLÜCK GIBT'S IM ISLAM KEINE BEICHTE WIR BEHALTEN ALLE SÜNDEN FÜR UNS«

Treffen Sie muslimische Frauen Brühl

Aus Angst vor den Eltern bleibt algerischen jungen Erwachsenen für intime Stunden oft nur das Hotel. Illustration: Tine Fetz Selma Ich habe viele Ex-Freunde. Ich kann gar nicht genau sagen, wie viele es waren, irgendwas im zweistelligen Bereich. Aber natürlich durfte ich die nur im Geheimen treffen.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk

Zahllose islamische Aussprüche über die Bedeutung von Ehe und Familie sind überliefert. Mohammed wird der Satz zugeschrieben: Unter euch ist derjenige gesegnet, der gut wenig seiner Ehefrau ist. Mathias Rohe, Islamwissenschaftler und Jurist, über die Bedeutung der muslimischen Ehe: Das ist die Grundvoraussetzung dafür, dass Menschen unterschiedlichen Geschlechts zusammenleben können und dürfen. Sie hat einerseits eben den Zweck, auch für Nachwuchs zu sorgen, aber auch für menschliche Erfüllung. Muslime setzen aber beim Zustandekommen einer Ehe eher auf pragmatische Mittel, sagt der Experte für islamisches Recht, Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg. Wahrscheinlich wohl aber hat die Ehe außerdem eine religiöse Komponente. Man soll heiraten.

Hauptnavigation

Was ist passiert? Amor hat getroffen - und damit die Biochemie der Liebe in Gang gesetzt. Festgestellt hat dies die italienische Wissenschaftlerin Donatella Marazziti von der Universität Pisa: Es scheint, als wollte die Natur die Unterschiede zwischen Mann und Frau ausschalten, weil es in diesem Stadium wichtiger ist, zusammenzukommen. Rätselhafter Valentinstag am Februar Am Februar feiern viele den Valentinstag als Tag der Liebenden. Dann gibt's kleine Aufmerksamkeiten - und besonders häufig Blumen.

Treffen Sie muslimische Dorfmatratze

Eine Haut die sich nach viel gelebtem Leben anfühlt

Als Ehepartner war er charmant und minniglich, ein Gentleman sozusagen, der seine Liebe zu seiner Gattin in der Öffentlichkeit nicht verbarg. Zuhause half er bei der Hausarbeit und in der Küche. Mit aller Härte ging er gegen frauenfeindliches Verhalten in seiner Gesellschaft vor.

Knieprobleme? Stellungswechsel!

Allgemeinheit Pflege reagiert mit neuen, sexpositiven Konzepten. Sexualität mit sechzig, siebzig, achtzig Jahren plus ist zunächst einfach das: Sexualität — in all ihrer Vielschichtigkeit. Hierfür gehört die Dimension der Lust: Es wollen, sich danach sehnen, intim und erregt sein, die aufregende Nähe und Konzentration des anderen Menschen spüren, sich von der Welle zum Orgasmus tragen lassen. Es war irgendein Familienfest, wir tranken eine Menge Rotwein. Wir schliefen damals schon seit langem in getrennten Schlafzimmern und nachdem alle Gäste abgereist waren, hatten wir innigen Sex. Ich hatte zu der Zeit ja schon diese Knieprobleme, ich glaube, darum lag ich auf dem Rücken, nicht auf den Knien, Po in die Luft, so wie ich es früher gerne hatte.

Muslimische Eltern l \

Kommentare