SAG MIR WO DIE FRAUEN SIND

Wo mehr alleinstehende Nürnberger

Diese Sichtweise weicht heute meist einer ganz anderen: Das Alleinsein oder auch Single-Dasein, das meist ja nur von begrenzter Dauer ist, hat einige herausragende Vorteile, die man in vollen Zügen auskosten sollte. Wer als Frau allein ist, sollte sich nicht vom Reisen abhalten lassen - im Gegenteil. Und auch innerhalb einer Partnerschaft ist das längst kein Tabu mehr.

Es ist verdammt schwer in Würde zu altern wenn man keinen Mann hat

Frau im Bademantel mit einer Tasse all the rage der Hand: Die Zahl 50 scheint eine magische Altersgrenze für Frauen auf Partnersuche zu sein. Danach nehmen Allgemeinheit Chancen deutlich ab. Frauen über 50 haben es beim Online-Dating schwer.

Hauptnavigation

Wien — Rund ein Sechstel der Bewohnerinnen und Bewohner Österreichs lebt allein. Das geht aus neuen Zahlen auf Basis der Mikrozensus-Arbeitskräfteerhebung hervor, die die Statistik Austria am Donnerstag veröffentlicht hat. Gemessen an der Gesamtbevölkerung ist der Anteil der in Einpersonenhaushalten lebenden Menschen all the rage den vergangenen drei Jahrzehnten von zehn auf 17 Prozent gewachsen — das sind mehr als 1,4 Millionen Menschen. Im selben Zeitraum war das allgemeine Bevölkerungswachstum mit 15 Prozent deutlich weniger stark. Besonders ist der Anteil der Einpersonenhaushalte gestiegen, von Die Annahme, junge Erwachsene würden sich aus individualistischen Motiven immer häufiger für ein Singleleben entscheiden und so zum Zuwachs zusteuern, ist ebenso falsch.

Kommentare